Clienting Empathie

Was ist das Clienting Empathie Konzept?

Clienting ist ein strategischer Ansatz, der den einzelnen Menschen in den Mittelpunkt stellt. Die Strategie geht davon aus, daß das Individuum im digitalen Zeitfalter seinen eigenen Erfolg selbst gestalten kann.

Er oder Sie ist damit der Unternehmer des eigenen Lebens und des eigenen Erfolges. Anders als früher im Zeitalter von Boden, Arbeit und Kapital ist heute mehr oder weniger jeder ein Wissensarbeiter. Und jeder hat besondere einzigartigen Fähigkeiten. Genau darum geht es. Die eigenen Fähigkeiten und Ressourcen mit dem Sparringspartner Barbara Geffroy zu erkennen und mit einer einzigartigen Strategie umzusetzen.

Clienting liefert die Grundlagen. Individuelle Tests können in der nächsten Stufe dazu beitragen die eigenen Potenziale zu erkennen und daraus Lösungen abzuleiten. In der dritten Phase wird es entscheidend sein, wie wir unsere empathischen Fähigkeiten erkennen und gezielt weiter entwickeln können.

Der Mimimumfaktor

Von der Natur haben wir gelernt, das der Minimumfaktor das ist, was am geringsten vorhanden ist und am meisten Wachstumspotenzial bietet, weil es eine hohe Nachfrage dafür gibt. Erfolg im digitalen Zeitalter braucht die Fähigkeit zur Empathie. Das beherrschen die wenigstens.

Und es ist bis heute auf der Agenda der Business Schools nicht drauf und damit nicht Bestandteil des Denkens in der zukünftigen Managementelite. Geschweige in der heutigen Führungswelt. Dort beherrschen eher das Zahlendenken und die Fakten das Handeln.

Das ist die neue Herausforderung. Denn mehr Empathie kann man lernen!